Montag, 10. Februar 2014

Rival de Loop Perfect Style Nagellack aus der Restekiste

Rival de Loop Perfect Style 
 



Ich habe dieses Schätzchen in der Krabbelkiste entdeckt. 
Ich hatte bei Rossmann meinen Produkttest abgeholt und dachte ich schau mal was  ich so finde.

Leider empfinde ich es nachwievor als Frechheit, welche Preise noch genommen werden, für alte Produkte.

Unter den ganzen alten Lidschatten und Nagellacken, fand ich noch ein paar LE Lacke, der Rival de Loop Perfect Style.


Ich hatte von dieser LE ja nur einen Lack mitgenommen, da mir die Palletten nicht zugesagt haben, die Pigmentierung nicht sooo toll war und der Rest der LE kein muss für mich darstellte. 

Dieser Lack ging wohl an mir vorbei, denn ich finde ihn toll.
Vielleicht war er ja ausverkauft, ich erinnere mich nicht.



Ein schönes Pink das durch die Goldpartikel einen Metallic look auf die Nägel zaubert.

Der Lack ist NICHT deckend und das ist ABSICHT.
Man liest ja gerne mal bei den diversen selbsternannten Profis, das sie zarte Effekt Lacke in 3-4 Schichten auftragen mussten und das ja absolut nicht zu empfehlen is usw.

1€ gespart und einen tollen Lack bekommen.

Baby oder Puppen Minions-Mützen ★ Made bei Oma ★


Oma war kreativ und hat für Bekannte Minions Mützen gestrickt.
Hier wohl für Twins, denn die Namen stehen auch drauf.

Sonntag, 9. Februar 2014

I ♥ Canco Cocktail ~ Dose statt Glas ~ Cocktail to Go


Letztes jahr kam ein junges Unternehmen auf mich zu und fragte mich, ob ich nicht interesse daran hätte ihre Produkte zu testen.
Dabei handelt es sich um Cocktails.

Ich bin ja sehr neugierig und Cocktails liebe ich auch, also nahm ich Kontakt auf und verschob das ganze auf dieses jahr.
Wie man weiß, darf ich ja noch bis ende März keinen Alkohol trinken. 

Wir haben uns darauf geeinigt, das ich die Cocktails zugeschickt bekomme und meinen Test nach der Geburt In aller ruhe durchführe.
Das werde ich dann auch sofort tun, sobald Baby da und Gesundheitszustand stabil.

Freitag, 7. Februar 2014

Glade by Brise Automatik Duftspray Vase im Test mit Empfehlerin


Ich teste mit 999 Empfehlerinnen für Empfehlerin.de und Glade by Brise, die neue Automatic Duftspray Vase...

Garnier In der Dusche Bodylotion ~Geschenkset~




Ich habe von Garnier eine schöne Überraschung bekommen.




Diese tolle Geschenkbox mit allen dreit Sorten der In der Dusche Bodylotion.


Vielen lieben Dank an Garnier, ich freue mich wirklich sehr!! Traue mich nur nicht sie dann auch zu nutzen, weil ich das Paket so toll finde.. lach

 
Man bekommt direkt lust zu Duschen oder?? 

 

































Alle drei Sorten der In der Dusche Bodylotion, liebevoll verpackt und fertig zum verschenken...oder Selbstbehalten hihi



















Für die trockene bis sehr trockene Haut, die Lotion mit Monoi ..

Ich habe es noch nicht getestet, werde es aber noch tun und dann gibt es eine Review.

















Hier ist meine aktuelle Bodylotion mit Ylang Ylang...
Sehr toller Gerucht... Review findet ihr hier: Ylang Ylang
Und hier die Gurke.. Riecht interessant und ist für normale Haut gedacht.
Auch davon wird es eine Review geben.
Nochmal lieben Dank an die Garnier Redaktion, für dieses tolle Geschenk.

CCB Paris Winter Sale - Haul mit Ärgernissen

Ich habe mal wieder bei CCB Paris bestellt.

Es läuft ein Winter Sale, bei dem man bis zu 80% sparen kann. Da konnte ich einfach nicht anders.
Leider habe ich mich auch über etwas geärgert und finde, das es sich bei CCb langsam echt häuft.

Naja, um was es geht, das lest ihr dann noch in meinem Beitrag. Jetzt aber erst mal zur bestellung.

Viel spaß!

COLEUR STRETCH 
Lidschattenstift.
969402 8,90€ 
ich habe 1,78€ bezahlt, dank der 80% Sale Aktion
















Ich habe direkt mehrere Farben gekauft. Von ihnen besitze ich seit September einen Goldfarbenen, einige werden sich erinnern.
Nun habe ich noch dunkelblau, ein anthrazit, einen Taubeton und ein Rose genommen. Weiter unten mehr ...



Auch ein neuer Deoroller durfte mit. Ich habe ja mit Deos nicht so viel Glück. Neben meinem Balea Med möchte ich aber auch mal etwas mit einem Duft. Außerdem habe ich mit Deorollern mehr erfolg als mit Zerstäubern. Ich habe das Gefühl, das ich dadurch etwas längeren Schutz habe. Normalerweise habe ich immer den Nivea Deoroller genommen, der hat perfekt gehalten und auch sehr lang. Aber ich suche immer nach etwas anderem. Daher dieser kleine Kumpel hier.

Im Sale für 1,78€

48h Antitrans Deoroller Cosmence

Ganz Mutig war ich bei diesem Teilchen... Ein Augen Roll-On Cell Booster 

Getönter Roll-On Anti-Augenringe 2,98€

Die Kugel kühl die Augen und getönte Flüssigkeit, legt sich auf die Augenringe.
Ich habe den Roll-On heute Morgen getestet. Es ist sehr rotstichig, was aber bei dunklen Augenringen noch ok ist. Es deckt nicht ganz ab! Man muss also seinen normalen Concealer noch drüber tupfen, sobald der Roll-On getrocknet ist.
Bei mir ist es nicht in die Fältchen gezogen und lies sich auch gut einklopfen.

Nur den Normalen Preis von 14,90€ würde ich NICHT bezahlen!!















 Prune & Dye 1,38€


Geschenkboxen....
1€ statt 1,99€

Sehr stabil, hochglänzend und mit Magnetverschluss plus fester Schleife.



Sehr, sehr schön!! Wenn ich das gewusst hätte, wären noch mehr im Einkaufswagen gelandet!!



Eine habe ich im Regal liegen, um sie aufzuheben. OVP natürlich.

Die andere habe ich derzeit im Bad stehen mit dem hier zu sehenden Inhalt


Nun noch mal zurück zu den Lidschatten stiften.



Hier seht ihr noch mal, wie der Applikator aussieht. Mit der spitze könnt ihr einen breiten Lidstrick ziehen oder am unterem Lid arbeiten.
 

 
Der Schaumstoff-Applikator ist angenehm am Auge. Das Lid lässt sich gut bearbeiten, der Lidschatten bröckelt und Pudert nicht so schlimm wie Mono Lidschatten die mit dem Pinsel aufgetragen werden.
Man kann es mit feucht aufgetragenen, gebackenen Lidschatten vergleichen.
 
Noch bekommt ihr sie für 1,78€ statt 8,90€ und es lohnt sich wirklich!!



Und nun zu meinem Ärgernis!

 

Ich wollte noch andere Artikel, die laut Website Shop im Angebot sind. Doch leider wurde der Preis im Einkaufswagen immer wieder erhöht.

 

Hier bei den Screens seht ihr ein Schwämmchen, Mono Lidschatten Jelly-Glanz, Mono-Lidschatten Grün und Perlmutt Effekt, sowie mini b Nagellacke, die im Warenkorb den alten Preis oder den Special Price bekommen haben, allerdings auf der Produktseite als reduziert für 0,98 oder 0,99 Cent angeboten wurden.

Irreführung wie schon sooft bei CCB-Paris.



Ärgert mich sehr! Ich wollte noch ein paar Sachen mehr kaufen, denn ich habe von einigen doppelt genommen, um es in eine Verlosungsbox zu legen. Nur unter solchen Voraussetzungen musste das leider wieder aus dem Warenkorb verschwinden.

Habe allerdings 2 Artikel mitbestellt, die auch oben vorgestellt wurden, die in meiner Verlosungsbox gelandet sind. Welche verrate ich noch nicht.

Ich werde, wenn überhaupt, nur noch, reduzierte Ware bestellen. Es ärgert mich sehr, aber leider kann man sich bei Facebook nicht mehr beschweren, da die Seite dort geschlossen wurde. Wenn man eine Email schreibt, kommen nur Ausflüchte.

Solange ich dort Angebote bekomme und auf Rechnung bezahlen kann, werde ich es auch nutzen, gerade weil ich wissen, möchte ob sie an ihren Fehlern arbeiten. Um euch auf dem Laufenden zu halten und zu informieren. Aber etwas zum normalen Preis kaufen, ist unser solchen Bedingungen nicht drin.

Die Qualität lässt bei vielen Produkten zu wünschen übrig, die Kunden werden in die Irre geführt und der Onlineshop hat Fehler die Kunden vergraulen könnte.
 
 

Nichtsdestotrotz bin ich mit meinen Artikeln zufrieden. Bei einigen hätte es mich nur geärgert, wenn ich den vollen Preis bezahlt hätte.



AMU´s mit den Lidschattenstiften folgen..



Wie sind denn Eure Erfahrungen mit Creatuere de Beaute Paris ?



Besser oder genauso bescheiden?



Freue mich über Erfahrungsaustausch

And the Liebster Award goes to.....

ME!



Nominiert wurde ich von der lieben Steffi. Ihr toller Blog My needful things wurde auch damit ausgezeichnet.

Nun bin ich eine weitere Besitzerin dieses Awards und habe nun die Ehre, 11 Fragen zu beantworten.

Warum? Das sind die Regeln die dieser Award mitbringt. Ich zeige sie euch mal...

Liebster Award Regeln:
  1. Verlinkt die Person die euch nominiert hat.
  2. Beantwortet die 11 Fragen die die Person euch gestellt hat.
  3. Sucht euch 11 Blogger die unter 200 Follower haben und nominiert sie.
  4. Überlegt euch selbst 11 Fragen für eure 11 Nominierten.

Nun bin ich schon am Schwitzen lach... 11 Blogger finden, die unter 200 Follower haben UND noch nicht nominiert sind.
Ich werde mein bestes geben und mich mal umsehen. Könnte nur etwas länger dauern, bis ich diese Aufgabe dann erfüllt habe. Frech grins...


Nun komme ich aber mal zu den Fragen, die Steffi uns gestellt hat.

 
1. Was hat dich in Bezug aufs Bloggen bis jetzt am meisten aufgeregt ?




Mich regt am Bloggen eigtl. nicht viel auf. Was mich ärgert, ist der Neid anderer!
Die Missgunst, die Lügen, das Mobbing und die Battles.
Man bekommt als Blogger immer mehr die Luft aus den Segeln genommen. Der Ruf wird geschädigt, die Möglichkeiten geringer und die Reichweite schmaler. Die Glaubwürdigkeit sinkt und das Gerangel steigt.
Sinn eines Blogs ist es ja eigtl. das je nach Interessen Gebiet, Texte verfasst werden. Texte für die Öffentlichkeit - die Welt.  

So! Nun ist es so, das die meisten auf den Zug - Produkttest Blog aufgesprungen sind.

Die Gründe hierfür liegen bei vielen da, wo sie auch bei mir liegen. Interesse an NEUEN Produkten. Interesse daran die Dinge, die einem gefallen zu testen, und da muss es nicht nur ein Produkte sein, nein auch Orte, Veranstaltungen usw. sind damit gemeint. Das Ganze wird dokumentiert mit Fotos und der ehrlichen Meinung verziert. Ein Fazit für die Leser abgeben.
Doch nun muss man leider auch seit Langem feststellen, das es sehr viele gibt, die das machen, um Produkte kostenlos zu bekommen. Einfach um kein Geld ausgeben zu müssen, um sie zu verkaufen und gewinn zu machen usw.
Und die Blogger ( eigtl die Weiber) gönnen sich untereinander NICHTS mehr.
DAS Nervt!!

 
2. Welches Produkt möchtest du unbedingt mal testen ?


hmm schwer zu sagen ... Ich glaube das ist immer wieder unterschiedlich. Je nachdem was gerade bei mir ansteht. Letztes Jahr wollte ich unbedingt die Cafissimo.. Hab sie bis heute nicht lach.. Derzeit ist es eigtl alles Rund ums Kind. Ich möchte ungern Babysachen für viel Geld kaufen, die dann absoluter Schrott sind.
Ich teste ja auch Dinge, die ich nicht behalten darf oder kaufen muss.
Das ist ja auch selten heut zutage.

3. Glaubst du das jeder aus reinem Spaß Bloggt ?



NEIN! Es gibt sehr viele, die es einfach tun, um an gratis Produkte zu kommen. Zum einen liest man das in den "Berichten", die bei ein paar schwarzen Scharfen von anderen Blogs zusammengeklaut sind. Und zum anderen erlebt man es immer wieder, das Produkte OVP verkauft werden.

4. Würdest du für Geld einen Bericht schreiben ohne das Produkt tatsächlich zu kennen?


NEIN! Ich empfehle nur etwas das Ich kenne und selbst für gut befinde. Dinge, die ich selbst kaufen würde. Auch wenn ich 150€ bekommen würde, ich lüge nicht! Wenn etwas nicht zu empfehlen ist oder ich es nicht kenne, dann Berichte ich nicht oder nur wahrheitsgemäß.


5. Hast du schon mal Ideen von anderen Bloggern gemopst ?



lach...
Ich glaube es gibt keine Idee mehr die nicht von anderen Bloggern übernommen wurde.
Ich kann gar nicht sagen ob ich etwas "gemopst" habe. Ich habe Ideen übernommen, aber nicht 1 zu 1. Meist waren es dinge, die man auch mit machen durfte. Ich mache keine Überraschungs,-Wanderboxen, wie die Mehrheit, ich schreibe nicht dieselben Firmen an wie andere um genau DAS Gewinnspiel zu machen wie alle usw.
Aber eine Garantie dafür, dass man etwas Doppeltes vermeiden kann, gibt es nicht.
Ich kenne nicht jeden Blog auf der Welt.
Hatte schon oft Ideen und musste dann feststellen, dass ich nicht die Einzige war.
Aber komplett kopieren würde ich NIE!


6. Was wäre dein größer Wunsch in Bezug auf deinen Blog ?


Das ich ehrliche und treue Leser habe und weitere, bekomme. Leser die sich wirklich für das interessieren was ich schreibe, erlebe und teste. Die sich das, was ich empfehle, zu Herzen nehmen und umsetzen.
Ich muss keine 10000 Leser haben, von denen eh keiner liest, sondern nur auf was Wertvolles in GS warten oder darauf warten, dass ich Firmen nenne, die sie direkt anschreiben können, um etwas zu bekommen.
Mir sind wenige tolle, aktive Leser viel, viel lieber! Aber irgendwie scheint das gar nicht so leicht zu sein.
Schreibt man zu viel ist es nicht gut, schreibt man zu wenig auch nicht. Naja lach


7. Findest du teurere Produkte besser als günstige ?



Nein kann man so nicht sagen. Ich versuche immer erst, die Günstige variante ausführlich zu testen. War schon immer so. Ich hatte vor fast 10 Jahren bereits einen Blog mit Produkttests und da war es noch viel einfacher lach. Ich vergleiche und meistens sind die Günstigen gleichwertig oder besser.

8. Bezieht sich dein Blog rein auf´s testen ?

 
Jein... Eigtl. sind meine Blogs nicht rein auf Produkttests bezogen. Ich komme nur durch die Schwangerschaft nicht wirklich dazu, andere Artikel zu veröffentlichen. Da häufen sich die Produkttests und meine Einkäufe wie hier auf dem Beauty Blog. Bei familienfreundlich backe und koche ich. Wir basteln und ich erzähle auch mal über andere Dinge. Hier bei Frauen Wahnsinn ist es der Beauty und Hygiene Bereich, der auch das Thema Kinder und Eltern sein beinhaltet. Frauen Wahnsinn ist ja nicht nur der LE Wahnsinn bei der dekorativen Kosmetik, sondern Klamotten, Freunde, Männer und Kinder. Ja auch Haustiere gehören zu der Fraktion Kinder/Freunde lach.. Aber es wird noch mehr andere Dinge wie Produkttests geben.

9. Liest du gerne andere Blogs ?



Ich lese gerne andere Blogs, ich bin nur kommentier faul. Ich Gebs zu. Die letzten Monate hab ich eigtl nur Blogs gelesen, wenn sie einen neuen Artikel bei Facebook verlinkt hatten und es mich interessiert hat. Nach der Geburt wird das auch wieder mehr.
Es ist nun mal interessant zu lesen was andere so denken und was sie tun.

10. Glaubst du das alle Blogger ehrlich ihre Produkte testen und bewerten ?



Wieder ein NEIN! Manchmal liest man lieblose Berichte zu Produkten, man liest, wie toll etwas ist, obwohl man selbst weiß, dass es absolut nicht so ist. Oder der Obergau, es wird am Tag der Lieferung berichtet, wie toll das Produkt ja ist. Ähm jaaaa..... Ausführlich getestet sieht anders aus.
Nur um den Herstellern usw. zu gefallen und um immer wieder Produkte zu bekommen, wird gelogen. SCHADE!! Denn auch die Hersteller möchten ehrliche Meinungen lesen und hören. Denn sie können es nur besser machen, wenn sie die Fehler wissen.

11. Wie wichtig sind dir Likes auf Facebook ?



Ach Facebook ist auch manchmal überbewertet. Die Reichweite wird nur erreicht, wenn man bezahlt. Die Seite wird nur gefunden, wenn man Werbung macht, was natürlich auch Geld kostet. Jeder flitzt nur schnell vorbei guckt und hinterlässt vielleicht ein like und haut wieder ab. Wirklich lesen, is nich. Und bei den ganzen gekauften likes, weiß man auch nicht mehr, was ehrlich ist!
Lieber lese ich Kommentare, bekomme Mundpropaganda und besuche auf dem Blog.

 Nun muss ich mir nicht nur 11 Blogs suchen, nein ich muss auch 11 Fragen stellen. Ooooohjeeee...

Na dann mal schnell die Birne anstrengen....


  1. Würdest du weiter Bloggen, auch wenn du keine kostenlose Produkte mehr bekommen würdest?
  2. Wie gehst du mit Kritik und Anonymen negativen Aussagen um?
  3. Wie viel Geld würdest du bezahlen (Kaution) um ein Produkt testen zu können?
  4. Sagst du ehrlich , wenn du Rezepte von anderen hast und verlinkst sie auch oder tust du so als wäre es deine Idee?
  5. Würdest du dein Kind für Firmen vermarkten?
  6. Wie stehst du zu Tierfuttertests? Gibst du deinem Tier dauernd anderes Futter, um für Firmen zu testen? Die, die keine Tiere haben: Lebensmitteltests für Kids und die Allgemeine Meinung dazu. Sollte man Tiere und Kinder dauernd testen lassen?
  7. Bewirbst du dich bei Firmen, obwohl du die Produkte eigl nicht brauchst nur um Bloggen zu können?
  8. Wenn du Nahrungsmittel, Küchenartikel, Schminke oder Kleidung kaufst, bist du, mal ganz ehrlich, eher ein Sammler, Konsum und Werbeopfer oder kannst du auch Produkte erst leeren bevor du neue kaufst? Wirfst du was weg wenn du es nicht verträgst oder verschenkst du wenn es dir nicht steht? Ein Kaufverbot erlegen wenn du schon zu viel gekauft hast?
  9. Liest du bei anderen Blogs den ganzen Artikel oder nur das Fazit/ die Zutatenliste?
  10. Was denkst du im allgemeinen von den verschiedenen Blogs? Was findest du gut,was schlecht?
  11. Welche Blogs liest du am liebsten!

Soo das wären meine Fragen, ich hoffe damit kann man etwas anfangen.

Ich möchte bis ich meine 11 Blogs zusammen habe, euch andere auch dazu Einladen!! Wer möchte kann sich gerne anschließen und die Fragen beantworten. Den Award allerdings nur für die getaggten Leutchen- Danke...

Ich freue mich von euch zu hören. Die Links zu euren Berichten und antworten bitte hier unten in die Kommentare, ich komme dann bei euch vorbei.. 

Liebe Grüße 

Yesaja

Ich Tagge:

Michis-sunnyside-of-life

Lanis-Leckerecke

(fülle noch auf)

Dienstag, 4. Februar 2014

Essence Review IceIceBaby TE


essence TE Ice Ice Baby

Ich finde diese TE so Zucker und musste direkt ein paar Artikel kaufen.

Bestellt habe ich sie bei kosmetik4less.de

Was ich gekauft habe und wie ich es finde, das könnt ihr im Nachfolgenden Bericht lesen.

  Gekauft habe ich aus der TE die drei Lidschatten, zwei Kajal und die 4 Nagellacke.

Den Rest der TE habe ich nicht gekauft, da ich es nicht brauche und es mich nicht wirklich interessiert hat.

Die TE heißt Ice Ice Baby und soll einen Frostigen Look ermöglichen.
Passend zu den kalten Tagen.

Viele haben diese TE wohl falsch verstanden und beanstanden zuhauf die Lacke.
Ich kann es nicht verstehen, denn es heißt allein in der Preview schon wie folgt:

“Eisprinzessinnen werden den Winter lieben! Denn von Januar bis Februar 2014 präsentiert essence mit der trend edition „ice ice baby“ die coolsten Produkte für alle Winter-Beauties und Kufen-Künstlerinnen. Die trend edition präsentiert eine holografische und irisierende Farbwelt bestehend aus Silber, Blau, Pink, Lila, Grün und Soft Beige umgesetzt in einzigartigen Produkten, die für ein perfektes Styling beim Schlittschuhlaufen und allen anderen Winterabenteuern sorgen. Neben schimmernden Produkten für Nägel, Augen und Teint beinhaltet sie auch die richtige Pflege für Lippen und Hände. Absolutes Must-Have ist der coole cable clip zum Fixieren von Kopfhörerkabeln, mit dem die Lieblingsmusik jederzeit griffbereit ist.”

Aber kommen wir erst mal zu den Lidschatten.

Die Lidschatten sind passend zu den Lacken gehalten. Es gibt dazu dann auch den abgestimmten Kajal.
Ich habe aber nur 2 der 3 Kajale gekauft, da ich den Goldschimmernden nicht wirklich benutzen würde.




Zum einen hätten wir da die 

  • 01 do the rittberger.

Ein lila schimmernder Lidschatten der bei Nutzung rose wird.

  • 02 junior Championchip

Ein weiß-beige mit leicht Goldrose schimmer, dieser wird bei Nutzung zu einem Leichten weiß.

  • 03 ice chrystals everywhere

Ein Lila, das bei Nutzung zu einem Grau- Silber mit Flieder Touch wird.


Passend dazu habe ich dann folgende eye pencil geordert:

02 icebreaker Lila Metallic und 03 ice skates on ! Türkis Metallic SEHR LANGANHALTEND!


Die Lidschatten hinterlassen einen frostigen Schimmer auf den Lidern.Sie sind nicht hochpigmentiert, sondern leicht schier ... Schade ist allerdings, dass der Schimmer/Glitzer Effekt nach häufigen nutzen verschwindet und zurück bleibt ein fast matter Lidschatten, der nicht deckt.

Meine Empfehlung ist daher:

Lidschatten als Topping nutzen!
Einen Dunkeleren matten Lidschatten als untergrund auftragen und die Ice Ice Baby als Highlight darauf tupfen.

Hier Pur aufgetragen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommen wir nun zu den Nagellacken...

Wie oben schon erwähnt, sollen die Lacke den kompletten Frostlook unterstützen. Das heißt, dass die Lacke den Nägeln ein Frosting verpassen ...

Dies wiederum bedeutet, dass die Lacke nicht deckend sind, sondern einen Schimmer hinterlassen.

Wenn man sich nicht zu doof anstellt, dann sieht man auf den Nägeln eideutig die Farben und nicht nur einen Hauch...

Irgendwie scheint es so, als ob jeder der diese Lacke gekauft hat, den Sinn der TE nicht verstanden zu haben scheint und auch keine Texte lesen könnten.

  Jeder beanstandet die Deckkraft der Lacke.
" Man muss 3-4 Schichten lackieren, das dauert mir zu lang und kostet zu viel Produkt"

Zu einem, Eisprinzessinen Look, passt meiner Meinung nach kein tief Deckendes lila oder blau ... Ich bin mit der Farbabgabe und dem Gesamtergebnis sehr zufrieden und auch die Haltbarkeit, ist trotz meiner Hausfrauen Hände sehr hoch. 



Hier habe ich die Farben auf Tips aufgetragen. Einmal mit einem Nude Lack von essence als Untergrund, um den Hautton zu imitieren

Je eine dünn aufgetragene Schicht 




Und einmal auf klaren Tips um den Schier Effekt zu zeigen...(die ersten beiden Tips sind aus der Hereos LE)

Ich kann mich nur wiederholen. Die Lacke sind neben den eye pencils, das Beste aus der kompletten TE!

Alle Produkte Top aufeinander abgestimmt und verhelfen zu einem schönen Frost Look..



Eigentlich wollte ich ein Motto Look Schminken, aber da es mir gesundheitlich eher schlecht als Recht geht, habe ich das auf unbestimmt verschieben müssen.

Vielleicht zum nächsten Winter ;-)

Liebe Grüße

Yesaja

Ifolor Fotobuch - Produkttest in Zusammenarbeit mit Kjero und Ifolor

In Zusammenarbeit mit Kjero und Ifolor, konnte ich mit einigen anderen Glücklichen, ein Fotobuch testen.

Vielen Dank an Kjero und Ifolor für diese Möglichkeit!

Töpfer Baby Naturkosmetik -Gewinn -


Ich habe bei Tegut gewonnen...

Ich hatte bei Tegut an einem FB gewinnspiel teilgenommen, da man dort von Töpfer. Naturkosmetik Baby Pflege gewinnen konnte.
Und Tadaaa, ich habs gewonnen..

Ich freue mich, mal etwas komplett anderes testen zu können.
Denn zum einen habe ich glaube ich alle Hersteller zuhause und zum anderen, man weiß nie was das Baby verträgt...


Vielen Dank an Tegut ... und Töpfer für das tolle Set...

Review erfolgt in den Monaten nach März...:-) 

Google+ Followers