Dienstag, 31. Mai 2016

schwangerschafts Update: 10 ( 9+0 - 9+7 )

------------------------------------- Schwangerschaftswoche 10 im Update -----------------------------------



Das Baby 

ist nun kein Embryo mehr, sondern ein Fötus.

Die Größe lässt sich in etwa mit einer Feige vergleichen. Es bewegt sich fleißig, was man aber nicht spüren kann, und wird in den kommenden Wochen fleißig wachsen.

Der Körper hat nun den Kopf so weit eingeholt, dass dieser nicht mehr viel größer ist.

Die Augen sind von der Seite des Kopfes, zur bestimmten Stelle im Gesicht gewandert, haben ein Augenlid gebildet und hinter diesen reift nun der Augapfel.

Die lebenswichtigen Organe werden fertiggestellt, somit sinkt das Risiko von Geburtsfehlern.
(Leider kann man aber nie einen Gen-Fehler oder ähnliches Verhindern)

Montag, 23. Mai 2016

Übelkeit in der Frühschwangerschaft und andere Wehwehchen

--------------------------------------- Frühschwangerschaft(sfreuden )-----------------------------------------


Schwangerschaftsübelkeit, Sodbrennen, Verdauungsprobleme, Magenschmerzen uvm.


"Ich bin schwanger" hört sich doch toll an oder?! Die Gefühle fahren Achterbahn, man kommt, aus dem grinsen nicht mehr raus. Die Freude ist groß, man möchte die Welt umarmen und es jedem erzählen. Die kleinen Zwickerchen und evtl. Durchfall und Müdigkeit nimmt man hin, ohne da wirklich drauf zu achten.


Doch irgendwann, wenn man dachte, man ist nur noch, eine Weile müde und geschlaucht, stellt sich diese Übelkeit ein. Eine Übelkeit, die man nicht beschreiben kann. Sie ist komisch, aufdringlich, kommt und geht, wann sie will und bei einigen bringt sie Appetitlosigkeit und / oder erbrechen mit.

Diese Übelkeit kann direkt, in den ersten Tagen der Schwangerschaft einsetzten oder auch erst einige Zeit später. Die Dauer dieser Schwangerschaftsübelkeit, die ein rein positives Schwangerschaftsanzeichen ist, verschwindet zwischen der 10. und 12. Schwangerschaftswoche. Leider gibt es auch hier einige Ausnahmen.



Mittwoch, 18. Mai 2016

Frühschwangerschaft- Die ersten 8 Wochen + Zusätzliche Untersuchungen

--------------------------------------Die ersten 8 Wochen unserer 3. Schwangerschaft-----------------------

Da wäre ich wieder.

Wir starten nun zum 3. Mal in das Abenteuer Schwangerschaft und Baby.

Dass letzte Mal ist nun etwas über 2 Jahre her, und doch weiß man noch ganz genau, wie es war- irgendwie..

Dass jede Schwangerschaft anders ist und auch jede Frau andere Symptome hat, eine andere Geschwindigkeit im Bauchwuchs usw., das Wissen wir alle, oder sollten wir zumindest.

In der zweiten Schwangerschaft habe ich auch relativ schnell einen sichtbaren Bauch bekommen, obwohl ich mit meiner Adipositas, das Gegenteil von schlank bin.
Es gibt Frauen, die in jeder Schwangerschaft ab der 8-10 Woche bereits einen erstaunlichen Babybauch vorweisen, egal ob schlank oder mit Polstern. Es gibt die Frauen, die erst ab der Zweiten schneller eine Kugel produzieren und es gibt die, die erst kurz vor Ende einen Bauch bekommt.

Egal wie der Bauch auch aussehen mag, das Baby hat immer genug Platz um sich wohlzufühlen. Es sagt nichts über seine Größe aus oder darüber wie man sich ernährt oder welchen Lebensstil man hat.

Ist man sehr sportlich, kann man das auch so lange weiter machen, wie es einem dabei gut geht.
Hat man allerdings keinerlei Sport ausgeübt, so sollte man das in der Schwangerschaft unterlassen, anstrengende Arten anzufangen. Lieber auf Spazieren, Schwimmen und Yoga ( für Schwangere) umsteigen, erlaubt ist, was gut tut!

Wir sind aktuell 8 Wochen und 1 Tage schwanger, sprich in der 9. Woche. (8+1)

Der erste Arzt Termin mit dem 1. Ultraschall.



Bei dem ersten Termin wird festgestellt, ob der Schwangerschaftstest die Wahrheit gesagt hat ;-) 

Es wird bei vielen schon vorher gemacht, aber spätestens jetzt muss man das erste Mal zum Arzt gehen!

Mit dem Stab Ultraschall, dem Phallus ähnlichen Stab, wird im Körper geschallt.
Das heißt, das er vaginal eingeführt wird und dann durch nach oben drücken der Stab spitze, die Fruchthöhle beschallt. Dort sieht man dann im besten Fall, einen kleinen Fleck mit einem zitternden Strich.. Das ist unser Baby und das schlagende Herz.



Hier mal ein deutliches Bild, aus der Schwanger+ App

Mein Ultraschallbild ist leider nicht so deutlich.. Fett ist doch arg hinderlich ;-)

Ich habe auch direkt vergleich Bilder aus der 7. Woche eingestellt, damit man den vergleich sehen kann, wie schnell die kleinen in nur einer Woche wachsen.

In der 7. ssw ist der Fötus in etwa so groß wie eine Blaubeere. jetzt in der 8. ssw wie eine Himbeere.

Dienstag, 17. Mai 2016

Wenn man in 2 Minuten weiß, wie man die Zeit, zwischen den Jahren verbringen wird...

---------------------------------------------- Plötzlich verplant ----------------------------------------------------


Wenn du nicht selbst entscheidest wie dein Jahr endet....


Nein, ich Plane weder unser Weihnachten, auch wenn das Wetter in verschiedenen Teilen Deutschlands danach aussieht. Ich plane auch gewiss kein Silvesterabend. Allerdings werde ich gerade dazu genötigt.

Das Jahresende ist für mich nie einfach. Ich trauere immer noch sehr über den Verlust meiner Mutter am 25.12.2012. Ich versuche trotzdem eine schöne Zeit zu schaffen für uns und unsere Kinder. Wir möchten es jedem Recht machen, werden dies allerdings nie schaffen.
Allerdings wird dieses Jahr, alles anders! Zwischen Geschenke Shoppen, dekorieren und diversen Planungen, habe ich auch dieses Jahr wieder den Elternbeirat im Hinterkopf, für dessen Vorsitz ich mich wieder bewerben werde.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag, 2. Mai 2016

Buch Rezi: Mila Sophie Haertel - Seit gestern ist es Liebe *Ebook*-*Anzeige*

----------------------------------------------Mila Sophie Haertel-------------------------------------------


Rezension Ebook

1. Auflage 2016
Liebesroman
Kapitel: 9

In der Ich Form geschrieben.

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1673 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 149 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch

 Ich bin seit frühester Kindheit ein Bücherwurm. Stolz kann ich behaupten, dass ich in der Schule, 2 Jahre aufeinanderfolgend, Vorlesewettbewerbe gewonnen habe.
Mein Mann war auch viele Jahre von Büchern nicht mehr weg zubekommen. Leider hat das mit der Pubertät aufgehört. Unsere Kinder haben diese tolle Eigenschaft von uns übernommen und lieben Bücher.
Eigtl. liebe ich das Gefühl beim Lesen, wenn ich Papier in Händen halte. Gebundene Bücher, Taschenbücher oder Kinderbücher. Nun muss man aber auch ab und an, mit der Zukunft gehen und schaut sich in der Welt der Ebooks um. Ich besitze kein extra Gerät, sondern die Kindle App auf meinem Tablet. 


Es ist interessant, welch kleine Kostbarkeiten man dort finden kann. Bücher, die es nie in den Druck geschafft haben, oder die ausschließlich für den Ebook Markt verfasst wurden.

Da ich selbst auch seit meiner Schulzeit, Kurzgeschichten schreibe und mich vor kurzen an einem längeren Werk versuche, schaue ich auch gerne nach Romanen mit wenigen Kapiteln.

Teilweise bereue ich es dann, weil ich am Ende denke: " Mist, ich könnte noch ein paar lesen".


Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS