Dienstag, 22. Dezember 2015

Endlich eine wirklich sinnige Blogparade ...


Ich schlendere das ganze Jahr an den unterschiedlichen Blogparaden entlang und denke immer wieder, das ist so unsinnig ( für mich) oder man da könnte ich doch mal mitmachen. Am ende vergesse ich es wieder, weil es einfach zu oft irgendwo, in irgendeiner Form schon vorgekommen ist. Es ist nichts Besonderes mehr.. Es ist nichts, was sich von der Masse anhebt.
Dann denke ich immer, jetzt starte ich mal eine Blogparade. Eine Parade, die viele Menschen anspricht, die nicht wie alle ist. Doch ich habe noch nicht das Richtige gefunden.

Nun hat Die Checkerin auf Instagram und später auch auf ihrem Blog, eine Blogparade gestartet, die ich einfach Klasse finde.
Ich habe das Bild gesehen und dachte: Och, schön.. Dann las ich den Text und wieder dachte ich: Ja, da hast Du verdammt noch mal recht!!
Das Thema der Blogparade ist Entzückblick

Der 1. Geburtstag, Fotoshooting, Sommer und Taufe....

Sonntag, 20. Dezember 2015

tesa mini Kleberoller ecoLogo


Wer viel bastelt, kreativ ist oder Umschläge ohne Klebestreifen nutzt, der kennt sicher die Kleberoller. Für den Schreibtisch und Bastelboxen sind sie schön groß und handlich.

Ich nutze seit Jahren solche Kleberoller für meine gebastelten Karten oder wenn ich Briefe verschicken möchte. Ich lecke diese Umschläge nicht an, baah, never.. Und bis das Schwämmchen feucht ist, ist der Roller schon lange drübergerollt.


Nun habe ich aber oft meine Bastelutensilien mitgenommen und war leicht genervt davon, dass die Roller zu groß für ein Schlampermäppchen sind.

Nun gibt es von tesa endlich auch einen mini Kleberoller und ich durfte für duo schreib&spiel , den kleinen ausprobieren...

Jetzt zur Weihnachtszeit gibt es einige Dinge, die ich alleine oder mit unserem großen Sohn basteln kann und es gab auch ein paar Dinge, die ich mit dem Kleberoller festkleben konnte..


 Ich habe meine Weihnachtspost beklebt, mit Sohnemann Christbaumkugeln gebastelt und habe Geschenke für die Erzieherinnen im Kindergarten eingepackt.



Der Roller ist trotz seiner mini Größe handlich genug, um ordentlich arbeiten zu können.. Der Kleber rollt sich ordentlich ab und es haftet gut. Man muss dazu sagen, dass es auf Glitzer und glatteren Untergründen schwerer bis gar nicht klebt..

Ich bin sehr zufrieden und werde ihn mir sicherlich für meine Materialkiste nachkaufen.

Meine Schwiegermama bastelt sehr viel und auch unterschiedliche Dinge. Als sehr Erfahrene 3D Karten Bastlerin, kennt sie sich mit den unterschiedlichen Klebeutensilien und Kleberollern aus. Auch sie kann ihn an Bastler und für das Büro weiterempfehlen..



Kennt ihr den mini schon oder nutzt einen Kleberoller?

Kältehilfe Berlin.... Hilfe und Menschlichkeit

Bildrechte by Zander /Zett-Records Produktion & Verlag GmbH und beauftragter Fotograf

Seit Jahren hält sich auf Facebook das Bild um den Kältebus und den falschen Telefonnummern.
Irgendwann galt nicht nur bei einigen die falsche Nummer, sondern man dachte, dass es den Bus als solches nicht geben würde,

Dem ist allerdings nicht.. Der Kältebus ist in bestimmten Bundesländern unterwegs, man kann sich bei den zuständigen Bereichen informieren..

Die Caritas Berlin hat auch eine Kältehilfe, die Obdachlosen Menschen Hilfe bietet.. Arztmobil, Wärmestube und Übernachtungsmöglichkeiten.
Online kann man sich das genauer ansehen:

caritas-berlin


Ich finde, wir sind nicht nur uns, sondern auch anderen gegenüber in einer Verpflichtung.
Ich kann nicht zusehen, wie andere erfrieren, verhungern oder gequält werden. Da ist mir egal ob Mensch oder Tier, Erwachsener oder Kind und vor allem welcher Religion man angehört.


Seit wenigen Jahren verfolge ich Frank Zander, den ich aus meiner Kindheit kenne. Er bietet jedes Jahr ein Dinner für Obdachlose. Er stellt sich selbst auch über Stunden hin, bedient die Menschen und hat ein offenes Ohr.

Daher hat es mich gefreut, dass er auch bei dieser Aktion mit der Caritas zusammenarbeitet.


Es wurde ein Benefizvideo geschaffen, dass ich Euch zeigen möchte. Bei Facebook habe ich es bereits geteilt.

Es wäre schön, wenn es ein paar Menschen unter Euch geben würde, die Helfen...

Ob es so was auch in Eurer Nähe gibt, könnt Ihr bei Caritas in Eurer Stadt erfragen..


Teilt als gäbe es keinen Morgen.. Es ist für einen guten Zweck!

Montag, 7. Dezember 2015

Die Schreibaby Gebrauchsanweisung - Ebook einer Schreibaby-Mama



Viele kennen es aus eigener Erfahrung, andere haben nur davon gehört.

Schreibabys... 

Ich gehöre zu denen die nur davon gehört haben, aber die Dramatik dahinter sehr gut verstehen.

Unser großer Sohn hatte in den ersten Lebensmonaten mit Bauchschmerzen , Verstopfungen und Koliken zu kämpfen. Nicht am Stück, sondern eher einmal im Monat ein paar Tage.
Bei Ihm ist es eine, von mir vererbte Sache. Nichts Dramatisches.
Leider wurde es zu kleinen Koliken, da er auf Flasche eingestellt werden musste. Er war ein Stillverweigerer.. Ja! Auch mit Stillbegleitung durch die Hebamme.

Während wir uns darauf einstellen konnten, was unser Sohn hat, müssen andere Mamas manchmal ganz schön leiden.



Ich habe das Ebook - Die Schreibaby Gebrauchsanweisung von Jana Kühnler gelesen und mir die Sicht einer Mama nahe gebracht, die Jung Mutter wurde und das volle Programm abbekommen hat.
Daraus hat sie einen Leitfaden für Mütter geschrieben, die ein Schreibaby haben oder Glauben eines zu haben. Denn nach dem Lesen war mir klar, dieses Buch ist für alle Mamas nützlich.

Die Erfahrungen im Umgang und im Verstehen eines Babys, dass viel schreit, hilft denke ich sehr weiter. Eltern, die am Rande des Wahnsinns stehen, werden hier eine angemessene Hilfe finden.
Auch Eltern, die sich vorab informieren möchten, finden gute Tipps.

Aber auch Eltern, die kein Schreibaby haben, finden hier schöne Tipps und Tricks um es Ihrem Baby einfacher zu machen ..

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS