Freitag, 29. Mai 2015

Jack Links im neuen Outfit




Jack Links haben ihren Online Auftritt optisch verschönert. Unter Jack Links , könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen.

Das Logo, siehe oben, wurde überarbeitet und auch direkt auf die Produktverpackungen übertragen.


 Ich finde es eine gelungene Sache. Mit einer Kleinigkeit kann man doch schon etwas verändern und es immer etwas besser machen.
Darauf essen wir jetzt mal einen Beef Snack ;-)








Dienstag, 26. Mai 2015

Pinkbox April und Mai Unboxing

Ich bekam am Freitag per Email ein Angebot für Erstbesteller von Pinkbox. Gut, ich verstehe nicht, warum man jemanden der bereits eine hatte, solche E-Mails schickt, aber gut.
Ich habe mit meiner 2. Blogmail dieses Angebot wahrgenommen.

 Und zwar 2 für 1..Wenn man die Maibox bestellt, bekommt man die Aprilbox noch dazu und bezahlt lediglich die 15€ der Maibox.

Damit ich kein Abo bekomme, habe ich auch direkt gekündigt, denn die Pinkbox ist einfach nicht dauerhaft gut. Ich finde 15€ für zwei ist ok, aber nicht für eine. Zumindest nicht die meiste Zeit.
Da ich vor dem 20. des Monats gekündigt habe, dürfte die, Juni box auch nicht eintrudeln.


Die Aprilbox war eine kleine Schönheit, weshalb ich sie auch unbedingt wollte. Das helle Rosa mit den Blüten, hach ja, ich Verpackungsopfer ...
Die Mai box ist die Box zum 3. Pinkbox Geburtstag..sollte also auch was Besonderes sein.

Ob es das war und was es sonst so in den Boxen gab, das zeige ich euch jetzt.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Bei der Pinkbox ist es immer eine Mischung aus Vorfreude und Angst, wenn man sie vor sich hat und sie öffnet.
Mal st es eine tolle Auswahl und man kann alles gut brauchen und ein anderes Mal ist es irgendwie total unüberlegt und grausam...

Nun stand ich heute Morgen da und war doch leicht nervös. Ich kannte den Inhalt der Aprilbox und war in einen der Inhalte verliebt. Doch leider sind die Boxen alle nicht gleich, was ich als fetten Minuspunkt sehe!
Keiner weiß, was er bekommt. Es ist immer nur eine bestimmte Anzahl an Boxen mit den besten Produkten gefüllt. Danach fängt man an Ersatzprodukte dazu zulegen.

Größtenteils sind die letzten Boxen des Monats der größte Schrott..

Dementsprechend aufgeregt war ich beim Öffnen.


 Ok, es gab wirklich schon schlimmere Boxen!
Aber von einer Geburtstagsbox habe ich ehrlich gesagt etwas mehr erwartet. Seit 3 Jahren gibt es dieses Box, seit 3 Jahren bekommen sie Feedback von den Kundinnen, aber es kommt irgendwie nichts an.
Die Produkte sind absolut ok und ich kann sie alle brauchen, da ich frisch Blondiert bin und meine Haare es wirklich nötig haben.





Schauen wir mal etwas genauer hin:




 Neben Gutscheinen und Rabattcodes lag mal wieder ein HelloFrech Gutschein über 20€ drin.
Zum einen abgelaufen und zum anderen einfach nichts Neues mehr.

Ich finde man sollte bei Gutscheinen und Produkten mitdenken und keine Verfallsdaten wählen, die im selben Monat liegen. Es ist bereits das dritte Mal, das ich das erlebe. Wenn man zb. die Aprilbox ende April bestellt und sie dann im Mai bekommt, dann gilt so was nun mal nicht mehr. Ebenso die Produkte, die man zu sich nehmen kann. Was soll das??

 Das erste Produkt, welches mir ins Auge sprang, war das Sheer Blonde von John Frieda.
Ich kenne die Produkte bereits. Es gab letztes Jahr ein Shampoo und eine Spülung in dieser Sondergröße.
Das Originalprodukt würde 250ml enthalten und 7,49€ kosten.


Styx Naturkosmetic Kartoffel Handbalsam 30ml für 6,99€ 
Originalgröße. Pflegt strapazierte und raue Hände mit der kraft der Kartoffel. 
Na da bin ich ja gespannt. Ich habe ehrlich gesagt noch nicht daran gerochen, noch traue ich mich nicht. Mit Naturkosmetik habe ich es nicht so. Der Geruch sagt mir nie zu und teilweise vertrage ich es nicht.









Hansaplast Blasen-pflaster 5,99€ / 6stck.

Ideal für Zehen. Hält mehrere Tage und lindert Druckschmerz. Must Have im Sommer...

Loreal´Elvital 
Anti-Haarbruch
Tiefen-Repair-Kur 3,99€/200ml Originalgröße

Meine Haare wird es freuen.. Ich bin zufrieden..

essential garden Joyful Rose Originagröße 30ml/6,99€

Noch bin ich mir nicht sicher, wie ich es finde. Es riecht extrem nach Alkohol und Rosen.. Beides mag ich nun überhaupt nicht. Riecht man länger und trägt es auch einen Moment, so wird es angenehmer. Aber ich weiß wirklich noch nicht, ob ich es behalte.. 
Es ist eher was für meine Schwiegermutter. .. Schade, ich mag den Flacon

Alles in allem eine schöne Box ! Für einen Geburtstag eher unauffällig. Nur die Karte und die Tröte, erinnern an den Ehrentag. Schade eigentlich...!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nun kommen wir zur Aprilbox.
Die Box ist ein kleiner Hingucker! Sie bricht endlich mal aus. Sie ist Pastell und filigran. Sie ist eine schöne Art den Frühling zu begrüßen.




Ich sage es gleich, ich habe nicht die Vorzeigebox bekommen, aber es ist trotzdem eine schöne Box!

Das Highlight dieser Box ist so oder so, der Bronzer von Jelly Pong Pong! Allein der, kostet schon fast das doppelte, was eine komplette Box kostet.



Gut, ich gebe es zu, mich hätte ein Lidschatten viel mehr gefreut, aber ich wollte auch schon lange mal ein Jelly Pong Pong Produkt testen. Man fragt sich bei dem Preis von 27,50€/3g 
ja immer, was das besondere ist.


Und auch in dieser Box finden wir etwas Duftendes..
Spirit - Spirit of lovely Flowers 3,99€/30ml Originalgröße. Diesen Duft mag ich, allerdings ist er sehr schwer und verduftet auch rasch. Aber für den Preis ist das schon angemessen, was es leistet.





Ich liebe ja auch die WELEDA Produkte, bin nur etwas geizig sie mir auch zu kaufen :-D Ich warte dann immer bis ich ein wirklich Tolles, muss ich haben Produkt von WELEDA habe, bis ich es auch kaufe. Diesmal waren wieder zwei Sondergrößen, also Proben, mit verpackt.

Nachtkerze Revitalisierendes - Öl und Wildrose verwöhnende Pflegelotion.. 2x 1,95€ /10ml + 20ml
Da ich den Rosenduft in Kosmetika ja absolut nicht mag, habe ich erst mal komisch geguckt, als ich die Tube sah. Allerdings muss ich sagen das WELEDA den Wildrosen Duft so perfekt eingefangen hat, das ich es liiiiebe. Rosenduft mit Zitronennote, so riechen wilde Rosen..Und diesen Duft liebe ich seit meiner Ausbildung zur Floristin..

Gut gemacht WELEDA, das kaufe ich für die Sommerzeit bestimmt!






DERMALOGICA Sondergröße 10,50€ /50ml + 15ml

Ja, dazu kann ich nun leider nichts sagen, da ich diese Produkte nicht kenne. Ich werde es mir mal ansehen und dann berichten.














FAZIT:

Ich finde diese Box ausgeglichen und nett zusammengestellt.
Ich denke, wenn mehr Originalgrößen dabei wären, die Qualität des Inhaltes und die Abwechslung besser wäre, würde die Box im Ganzen auch besser da stehen.

Ich bin zufrieden mit den Boxen, aber auch das Ich für beide zusammen 15 Euro bezahle und nicht pro ...

Leider überzeugt mich die Box auch nach ein Paar Monaten Pause einfach nicht. Und das sind neu Besteller Boxen.. Also damit fangen sie keine neuen Kunden

Dienstag, 12. Mai 2015

Glutenfreie Cornflakes von Nestlé - Produkttest

Nestlé Cornflakes Glutenfrei*



NEU

Glutenfreie Cornflakes


Es gibt sehr viele Menschen die Gluten nicht vertragen. Aus diesem Grund mussten sie immer auf Cornflakes und andere Lebensmittel verzichten.
Jetzt gehören meine Familie und ich nicht zu denen die es nicht vertragen, sondern eher zu denen, die so gut wie möglich darauf verzichten möchte.

Nun gibt es von Nestlé endlich natürliche und glutenfreie Cornflakes.
Zusammen mit Michi von Michis Sunny Side of Life, habe ich diese neuen Cornflakes getestet und in verschiedenen Varianten zubereitet.
Wie wir sie finden, könnt ihr im Bericht erfahren:




Dienstag, 5. Mai 2015

Ja ich bin Floristin...Ich zeige euch ein schnelles Gesteck... Floristik for Dummies

Aber ich arbeite schon seit Jahren nicht mehr in diesem Beruf.


Warum das so ist, möchte ich nur kurz anreißen, da es mir jetzt mehr um das schnelle Blumengesteck geht, dass jeder nachmachen kann.


Ich habe mit 18. meine Ausbildung erfolgreich beendet und musste mich dann von Lädchen zu Lädchen und von Job zu Job hangeln.
Über das Arbeitsamt hatte ich dann auch mal versucht in größere Geschäfte zu kommen oder sogar mich selbstständig zu machen, nichts war von Erfolg gekrönt.
Irgendwann war ich dann soweit, dass ich gesagt habe, ich arbeite nicht mehr nur als Floristin, das bringt mich nicht weiter.. 

Nachdem ich ein paar Jahre in einem Geschäft gearbeitet hatte, das mehrere Filialen in unterschiedlichen Orten besaß und dort auch überall eingesetzt wurde, sei es nun "nur" als Floristin oder auch als Filialleiterin, ich zeriss mich für den Laden.. fuhr am Morgen in den einen zum Eröffnen und am Mittag zum anderen, um dort den Mittag zu machen, bis ich zum Dritten fuhr, um dort bis zur Schließung gegen 20 Uhr zu bleiben.. Mein Tag war fast nur noch 20 Std. lang.

Am ende wurde es mir nicht mal gedankt, als es in die Insolvenz ging. Da ich in dem Geschäft fest eingestellt war, dass von niemanden übernommen wurde, war ich eine derer die gehen durfte. Meinen Restlohn habe ich nie bekommen.

Danach war ich in einem Beruflichen und Psychischen, schwarzen Loch.. 


Ich habe dann div. arbeiten gemacht.. Schulen und Züge putzen, in Kneipen arbeiten und Gelegenheitsjobs. Zeitarbeit und Aushilfsjobs..

Auch in einem Baumarkt habe ich gearbeitet.Das war schon immer mein Traum, schon in der Schule.. frag mich nicht warum, es war so.. Ich liebe Baumärkte lach

Doch leider wurde ich dort rausgemobbt und habe danach nie wieder die Füße auf den Boden bekommen..

Nun sollte das erst mal genug Information sein, zu meinem Werdegang lach..

Sonntag, 3. Mai 2015

Donic - Schildkröt ALLTEC Tischtennis Hobby Set im Test

Donic Schildkröt ALLTEC Schläger*

Erfahrungsbericht 


Donic Schildkröt ALLTEC Wetterfeste Tischtennisschläger

Wir haben die Gelegenheit bekommen, unsere Kindheitserinnerungen wieder aufleben zu lassen.
Zudem, unseren Kindern bzw. unserem großen, diese näher zu bringen.
Ein Hobby aufzufrischen, dass man an der frischen Luft oder im Innenbereich spielen kann.

Tischtennis oder für viele auch Ping Pong ..lach..

Wenn man Tischtennis nicht in einem Verein spielt und auch kein Profi ist, dann ist einem auch egal, welche Schläger man sich zulegt.
Wenn man ehrlich ist, werden dann die Billigsten der billigen gekauft.



In meiner Kindheit gab es dann auch nur die dünnen Holzschläger, bei denen man einfach nur froh war, sie wieder los zu sein. Wie ein Schneekönig hatte man sich dann gefreut, wenn man richtig gute Schläger geschenkt bekommen hatte. Aber, wie man als Kind nun mal ist, man vergisst sie dann auch mal im Garten vor dem Haus oder der Terrasse. Der nächste Regen tat sein Übliches und die Schläger waren hin.

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS