Freitag, 10. April 2015

Maggi Partysnacks - Tapas im Test

MAGGI Partysnacks
Tapascreme 



Immer wieder stehe ich vor einer Herausforderung. Was mache ich, wenn wir Besuch bekommen? Was gibt es an Silvester, zu Geburtstagen, zur Grillfeier oder zum Superbowl ??
Es sollte schnell gehen, nicht zu üppig sein oder zu viele Gänge haben.

Da ich auch ab und zu mal Fix Produkte kaufe und nutze, habe ich mich mal online durch die Rezepte geklickt. Bei den Partyrezepten habe ich nicht nur den Tacosalat gefunden, den ich schon seit Jahren mache, ich bin auch auf eine Tapascreme gestoßen. Ich mag Tapas sehr und würde gerne öfter in eine Tapas Bar gehen. Daher ist es umso besser, wenn man dann so etwas findet.

Ich habe den Tapas-Aufstrich dann auch direkt umgesetzt und zeige euch nun das Ergebnis.


Unter Partysnacks findet ihr Desserts und schnelle Gerichte für eure nächste Party.

Montag, 6. April 2015

Gillette Proglide Power Neu mit Flexball

GILLETTE FUSION
PROGLIDE 
POWER*

Neu mit Flexball

Ich habe in den letzten Monaten, ja leider schon Monate :-D
den neuen Gillette Fusion getestet.
Da mein Mann derzeit mehr Bart träger ist als mir lieb ist, konnte er ihn nicht wirklich testen.


Die wichtigen Tests konnte ich aber mal bei ihm ansehen, denn Wangenknochen und Oberlippe, kann ich ja schlecht selbst testen..














Der erste Pluspunkt ging an die Verpackung. Sie lässt sich sehr leicht und ohne Kampf öffnen. Das hasse ich bei den meisten nämlich tierisch.
Die Perforation eindrücken und anheben, offen liegt er.

Zusammen mit einer Halterung in Grau liegt der Rasierer wackelfest in der Verpackung.





Ich finde er macht schon was her. Mir gefällt er optisch sehr gut.

Der Griff glänzt metallisch und spiegeln kann man sich auch darin.


Der Kopf ist das Wichtigste an dem neuen Fusion Proglide Power..


In einem leuchtenden Orange blitzt der Flexball hervor.

Der Rasiererkopf bewegt sich locker leicht hin und her.. Mit leichtem Druck passt es sich der Gesichtsform an und eckt nicht am Wangenknochen an.


Das Ende des Rasierers dreht man ab, um die Batterie auszutauschen. Bei Kauf ist schon eine inliegend.

Öffnen und schließen geht leicht und schnell.
Es passt eine normale Batterie hinein.
Der Griff hat einen Geriffelte Gummibeschichtung, damit man nicht abrutschen kann, wenn die Hände nass sind.





Ausgetauscht werden nur die Klingen, der Flexball bleibt am Fusion Proglide Griff.


Nahaufnahme des Trimmers

Auch zu sehen, Verlauf der Klingen von rechts nach links.






Der Knopf leuchtet, wenn der Rasierer eingeschaltet ist.

Das Vibrieren ist gewöhnungsbedürftig, aber es ist bei der Rasur sehr angenehm.

Der Klingenkopf passt sich, dank des Flexballs, noch besser dem Gesicht an, als seine Vorgänger, den wir auch besitzen.

Wenn man den Griff in eine andere Position bringen muss, bleibt der Klingenkopf erst mal da, wo er ist. Das erleichtert die Arbeit mit dem Trimmer auch enorm.

Ich benutze ihn auch sehr gerne, denn die Klingen sind effektiver als die der Frauen Rasierer.
Sie halten auch länger.
Der Batterie verbrauch ist sehr gering und die Klingen verbrauchen sich auch nicht so rapide.
Bei den Frauen halten sie sehr lang, da die Haare weicher sind.

Der Proglide liegt toll in der Hand und ist optimal austariert.

Ich mag ihn sehr! Und würde mir das eine oder andere Mal auch Ersatzköpfe kaufen, auch wenn sie nicht gerade günstig sind.


*PR Sample

Wer von Euch kennt den Flexi Helfer? Wie zufrieden seit ihr?


Sonntag, 5. April 2015

Garnier Miracle Sleeping Cream

Miracle Sleeping Cream 


Anti-Müde Haut
Anti-Age Schlafcreme
 Die neue Nachtcreme von Garnier ist ein Alleskönner. Vor dem Schlafen gehen auf Gesicht und Hals auftragen und gut einarbeiten. Über Nacht kann die Creme ihre "arbeit" machen und das Gesicht erstrahlt am nächsten Morgen frischer denn je.


Gegen Fältchen und Müde, fahle Haut. Man erscheint wacher und frischer.
So ist der Plan. Und um dem Ganzen auf den Grund zu gehen, galt es, die Creme zu testen.
Jeden Abend eincremen und schlafen. Am nächsten Morgen sieht man dann frischer aus. 

Oder?


Ich habe die Creme nun eine weile getestet. Da ich keine Nachtcreme in Verwendung hatte, konnte der Test auch ganz neutral und ohne Probleme durchführen.

Kommen wir erst mal zum Erscheinungsbild, welches mich total anspricht. Passend zur Nacht, ist die Umverpackung und der Tiegel in einem wunderschönen dunkelblau gehalten.
Durch den Glanz passt es sehr gut zu einer Sternen klaren Nacht.

Die Creme hat kein Hygienesiegel. Empfinde ich als Problematisch, da es dann leider schnell passieren kann, das die Cremes geöffnet werden. Leider bekommen es Menschen immer wieder hin, Produkte auszupacken und zu versauen. Egal ob Kosmetik, Cremes oder dekorative Kosmetik.

Deshalb sollte man alles, mit Hygienesiegel verschließen.


Die Creme selbst ist relativ fest und reichhaltig. Man bekommt es nicht so einfach auf die Fingerspitze. Mit dem Spatel geht es ohne Probleme. Vorteil hat die Konsistenz allerdings, denn so nimmt man nicht zu viel Produkt auf.

Ich habe die Creme au meinem Nachttisch stehen, damit ich auch jeden Abend daran denke.

Der Duft ist leider absolut nichts für mich.
Wäre es purer und feiner Lavendelduft, wäre ich begeistert. Aber hier ist es eher so, das die Creme nicht nur nach Lavendel riecht und der Duft im Ganzen, zu stark ist.

Ich als Migräne Patientin, neige dazu bei solchen intensiven Gerüchen, einen Anfall zu bekommen.
Es ist leider nicht beruhigend durch den Lavendel.

Die Sleeping Creme zieht zwar relativ schnell ein, aber sie hinterlässt dennoch, wenn man etwas zu viel genommen hat und / oder zu sehr schwitzt, einen Fettfilm auf dem Kissen.


Zur Anti-Age Wirkung kann ich nicht sagen, so viele Falten habe ich nicht lach
meine intensive "Zornesfalte" wird aber nicht beeindruckt.
Ich stehe aber auch zu meinem Reifer werdenden Gesicht.

Wenn ich am Morgen aufstehe, erscheint mein Gesicht zwar nicht knitterfrei, da arbeitet mein Kissen einfach zu gut lach
aber ich sehe doch etwas wacher aus. Man sieht das die Haut über Nacht gepflegt und gesättigt wurde. Die trockenen Stellen haben sich reduziert und auch bei meinem vollen, runden Gesicht, sieht man ein leichtes aufpushen. Es ermöglicht mir auch dann wacher auszusehen, wenn ich eigtl. im Stehen schlafen könnte. 

Die Sleeping creme ist kein Wundermittel und sie macht mich auch nicht optisch zum wachesten Menschen, aber sie sättigt meine Haut und das über Nacht, und ohne dass ich mit glänzender Speckschwarte herumlaufen, muss.

Ob ich sie nachkaufen werde, kann ich nicht sagen. 100% überzeugt bin ich nicht.
Außerdem ist mir der Duft einfach viel zu intensiv!

Kennt ihr die Creme? Was denkt ihr über sie? Seid ihr zufrieden?



*PR Sample

Maybellin Trend Rebel Bouquet



Trend 2015 Rebel Bouquet Lipsticks..*


Mich erreichte vor einigen Wochen, eine kleine Überraschung.
Von Maybellin, trafen die Neuen Rebel Bouquet Lippenstifte in 3 tollen Farben bei mir ein.

Der Frühling wird aus seinem Versteck gelockt.. Am besten funktioniert das mit knalligen und schönen Farben.
Diese sind bei mir ab den ersten warmen Tagen Pflicht. Egal ob im Make-up, in der Kleidung oder auf den Nägeln...Überall muss es nach Frühling und Sommer aussehen.
Da kommen mir solch tolle Lippenstiftfarben natürlich gerade Recht.




 185 Plushed Pink 365 Plum Passion 448 Coral Flourish



                         

Plum Passion 


ist eine tolle Farbe, die man sowohl im Alltag, als auch zum Ausgehen tragen kann.
Da sie nicht zu dunkel ist, muss man auch keine Berührungsängste haben.
Obwohl sie dunkel ist, lässt sie sich auch ohne Pinsel gut auftragen..







Plushed Pink


Ein zartes Rosa, das sich perfekt in den Frühling integrieren lässt.
Je nachdem wie man ihn aufträgt, ist er nur ganz zart oder auch etwas intensiver auf den Lippen zu sehen..
Man muss allerdings aufpassen, dass man sich keine Streifen aufträgt. Das passiert schnell, wenn man z.B. eine Lipbutter vor dem Schminken aufgetragen hat und dann mehrere Schichten Lippenstift aufträgt.. Siehe Foto.. lach





Coral Flourish

Ein sehr heller Coralton, der nicht zu jedem Outfit passt.
Ich persönlich mag die Farbe zwar, aber ich kann sie kaum tragen.
Ich bin zu blass und habe Lila Haare. Meine Kleidung passt auch eher selten.. Ich arbeite aber daran lach..








Die Lippenstifte sind sehr angenehm auf den Lippen. Sie sind weich, ganz zart und leicht.
Ich habe nicht den drang es abwischen zu wollen. Manchmal denke ich meine Lippen sind zu trocken oder es ist zu viel Pflege, das sie nicht mehr atmen können. Das ist hier ganz und gar nicht der Fall.
Ich trage sie gerne, auch wenn sie sich zu gern auf den Zähnen abzeichnen :-(

Wenn man nicht aufpasst, zeichnet man schnell über den Lippenrand hinaus, dann muss man entweder einen Stift verwenden, der es ausbessert oder mit dem Reinigungswasser und einem Q-tip ausbessern.

Sie halten auch relativ lang. Leider hinterlassen sie unschöne Flecken auf Gläsern und Tassen. Bin erstaunt, wie viel Produkt da zurückbleibt.

Die Farben und die Pflege ist top, da gibt es nichts zu meckern. Auch die Haltbarkeit ist ok.
Aber man muss wirklich aufpassen, da sie sich auf den Zähnen abzeichnen.
 Wenn ich sie trage, nutze ich bevorzugt meine schwarze Eintracht Frankfurt Tasse zum Trinken, da sieht man nicht sofort die Lippenspuren.






Ob ich sie mir nachkaufen würde, kann ich nicht sagen. Aber verschenken würde ich sie sofort..

Kennt ihr die Schätzchen schon? Habt ihr die eine oder andere Farbe? Was denkt ihr?



*PR Sample


Freitag, 3. April 2015

ebelin und ich..

ebelin Pinsel 

Um keine elendig teure Pinsel kaufen zu müssen, gibt es zum Glück ein paar Hersteller und Drogerien, die sich die Mühe machen, Pinsel für jedermann herzustellen.

Einer der Hersteller ist dm´s ebelin..
Sie versuchen Pinsel, für alle Schminkoptionen anzubieten.
Ganz neu im März kamen diese beiden Pinsel in das Sortiment hinzu.

Ein Präzisionspinsel und ein kleines Multitalent. Das Reise Set..
Auf einen kurzen Stil können vier verschiedene Aufsätze gesteckt werden. 

Ich habe mir diese beiden gekauft, da ich den Präzissionpinsel schon überall gesucht habe.
Er verblendet präziser als der große Blenderpinsel.

Der 5er Pinsel durfte mit, da ich ihn als praktisch empfunden habe.
Die Aufsätze sind genau die Pinsel, die ich noch brauche. Also bevor ich 5 Einzelne kaufe, nehme ich erst mal einen.

So war der Plan!

Leider muss ich sagen, dass sich der kleine Pinsel als unpraktisch erwiesen hat.
Die Köpfe halten nicht richtig. Mir ist es nun leider schon passiert, das der Kopf während, dem Schminken, das weite suchte..


Das ist etwas, das ich als absolutes No-Go empfinde! Je nach Farbe des Lidschattens ist so, Ruck Zuck, das komplette Make-up oder die Kleidung versaut.

Bei mir ist der Kopf im Waschbecken gelandet, da ich mich vor dem Badezimmer Spiegel schminke. Durch die (unbequeme), gebeugte Haltung, fällt er nicht auf die Kleidung. Aber leider gibt es Probleme beim Schminken.

Nun hoffe ich, das ebelin da noch einmal über die zusammensteck Möglichkeit nachdenkt.
Ist es so kompliziert und teuer, einen Steckkopf zu kreieren, der mit einem Knopf abgenommen werden kann und beim Aufsetzen einrastet? Etwas, das die ganze Sache etwas stabiler und Sicherer macht? Es ist schon kompliziert genug mit einem kleinen Pinsel zu arbeiten, da möchte ich nicht auch noch ständig mit der Angst leben müssen, dass der Kopf mitten in der "arbeit" abgeht.
Was mit öfterem Wechseln des Kopfes auch nicht besser, sondern eher schlechter wird.


Von meiner Seite daher keine Empfehlung für das Reise Set!


Mittwoch, 1. April 2015

Makeup Fluid eine neue alternative?

Maybellin Jade
Dream Wonder Nude Make-up Fluid



Für Maybellin teste ich das neue Dream Wonder Nude Make-up Fluid.
Ein flüssiges Make-up, das punktuell aufgetragen werden kann und beim Verteilen eine pudrige Konsistenz bekommt.



Make-ups gibt es wie Sand am Meer. Flüssig, Gel, Mousse Puder usw.

Ich habe auch div. Marken in meiner Sammlung und nutze sie auch hin und wieder.
Da ich, wie viele andere, eine sehr helle Haut habe und zusätzlich eine leichte Rosazea, bin ich auf deckende Make-ups angewiesen.
Diese sollten aber nicht zu schwer sein, denn zukleistern möchte ich mich nicht.

Leider sieht man bei mir sofort die großen Poren, egal welche Foundation oder CC/BB Cream ich benutze! Das sieht dann sehr unschön aus.

Des Weiteren ist es so, das ich im Sommer keine Fundation oder Cremes benutzen kann.
Da ich aber die Rosazea abdecken möchte, brauche ich etwas,das ich nur auf besagten Stellen auftragen kann. Es muss zudem sehr leicht sein und sollte sich streifenfrei verblenden lassen.

All das, verspricht das neue dream wonder nude make-up Fluid.
Ich habe mir sehr gefreut, dass ich es testen darf und auch die passende Farbe bekommen habe.
Das Fluid wird mit einer Pipette aufgetragen. Die Spitze ist in Tropfenform und ermöglicht es mir, das Fluid punktuell auf meinem Gesicht aufzutragen.
Gerade unter den Augen möchte man manchmal einfach eine weitere Schicht auftragen oder wie in meinem Fall, möchte man nur eine bestimmte Partie abdecken.
Das ist damit ohne Probleme möglich!
Das Fluid wird mit den Fingerspitzen oder einem Make-up Schwamm/Pinsel eingearbeitet.
Es wird sofort pudrig und seidenweich.
Man spürt es kaum und kann es spurlos verblenden.
Allerdings deckt es nicht wie versprochen direkt ab. Meine Rosazea kommt trotzdem durch.
Bei einer weiteren Schicht muss man vorsichtig arbeiten, damit man es nicht zu dick oder streifig einarbeitet. 

Und genau da liegt das zweite Problem.


Bei einer weiteren Schicht wird das pudrige Fluid, wieder aufgepusht, es entstehen schnell streifen. Eine starke Rosazea wird dennoch nicht komplett abgedeckt.
Es erfordert Erfahrung im Auftragen von Foundation mit Pinseln, Schwämmen und Fingern. Man benötigt ein richtig gutes Licht, was ich und auch andere nicht haben.
Man muss aufpassen, wie man es aufträgt, und ist gezwungen, je nach Schichtmenge, das komplette Gesicht abzupudern, um die Übergänge abzudecken.
Und genau das wollte ich ja eben nicht mehr.

An guten Tagen, wenn mein Gesicht nicht gerade rot erleuchtet ist, reicht auch bei mir eine Schicht. Und dann bin ich auch sehr zufrieden.

Ich kann hier leider nur Raten, das es jeder selbst ausprobiert. Ich kann keine 100%ige Empfehlung aussprechen, da ich nicht komplett überzeugt bin.

Ich kann nur Raten noch weitere Testberichte, von erfahrenen Bloggern zu lesen, um sich ein eigenes Bild zu machen. Am besten ist es jedoch, es selbst zu testen ...



Vielen dank für das Testprodukt...




Auch mein Feines Haar kann Volumen


Garnier Fructis

Präsentiert aus der 

Prachtauffüller Serie

Üppige Föhn-Pracht




Als Garnier Blogger Academy Mitglied, durfte ich mir ein Produkt aussuchen, dass ich als ILoveMyHair Produkt testen möchte.

Da ich die Prachtauffüller Serie sehr liebe und ich absolut zufrieden damit bin, habe ich mich für die Üppige Föhn-Pracht entschieden.

JA! Auch bei kurzen Haaren möchte man Volumen!


Mit der Üppigen Föhn-Pracht
Zur Seite gekämmt um etwas Fülle
vorzutäuschen.
Ich kannte es noch nicht und war sehr neugierig darauf. Meine Haare sind sehr fein und neigen dazu, ihren eigenen Willen durchzusetzen. Keine Frisur hält. Lockenbürste und Föhn konnten auch nicht helfen.


Die Prachtauffüller Serie half mir, mit Griffigkeit, meine Haare wieder zu bändigen.
Nun möchte man auch mal eine Föhnfrisur und da muss es zum einen Schutz gegen Hitze und Stylingprodukte halten. Ergo, die Frisur fällt wieder in sich zusammen.

Mit dem, Üppige Föhn-Pracht, habe ich ein tolles Produkt bekommen, das mir hilft, ein schönes Volumen in die Haare zu bekommen, nur vom Föhnen allein.
Der tolle Duft der Prachtauffüller Serie bleibt im Haar intensiv zurück, die Haare sind griffig aber nicht verklebt oder schwer. 

Einfach eine Haselnuss große Menge im feuchten Haar verteilen, Kopfüber mit dem Föhn trocknen und an der üppigen Pracht erfreuen.
Das Föhnen allein reicht schon aus, um mehr aus dem Haar zu machen.
Ich bürste eher selten noch mal nach oder hole die Lockenbürste hervor. 
Aber auch das funktioniert mühelos!


Ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Helferlein. Es bringt Volumen in mein Haar, es pflegt und meine Haare werden griffig und glänzend.


Ich habe Online schon ein paar mal von einem Spray gelesen, das kenne ich noch nicht und würde ich auch gerne noch testen, da es zu meiner Lieblings Serie dazu gehört, aber leider finde ich es nicht :-(
Immer ausverkauft oder nicht im Sortiment. Es ist zum Verzweifeln.

Garnier Fructis Prachtauffüller Serie findet ihr in allen Gängigen Drogerie Märkten und überall dort, wo es auch andere Produkte von Garnier gibt.

Ich kann euch die Üppige Föhn-Pracht wärmstens empfehlen..

150ml ca.5€ 


Vielen dank an Garnier für diesen tollen Test..

Google+ Followers

Brigitte MOM

BRIGITTE MOM BLOGS